Get Ready for Fall with KIKO Neo Noir

Gemeinsam mit KIKO Cosmetics durfte ich vergangenen Samstag im Store auf der Mariahilfer Straße die KIKO NEO NOIR-Kollektion feiern.

Welche Produkte ich entdeckt habe und womit ich augenblicklich einen herbstlichen Look kreieren wollte verrate ich euch heute!

KIKO Neo Noir Collection

Mit dem Design von Ross Lovegrove und den gewohnt schönen Produkten von KIKO hat die Kollektion bei mir einen Nerv getroffen: Wie ich bereits in diesem Post berichtet habe, freue ich mich im Herbst nicht nur auf Tees und kuschelige Samstage, ich kann es auch kaum erwarten mich hinter dunklen Céline Sunglasses und beerenroten Lippen zu verstecken, wenn es draußen kühler wird. Das Packaging der Neo Noir Kollektion verbindet kräftiges schwarz und zarte Formen, die an Blüten erinnern. Ein Gegensatz den ich liebe! Selbstverständlich zählen aber hauptsächlich die inneren Werte, auf die ich gleich zu sprechen komme.

Das Tutorial zum Look

Die Neo Noir Collection umfasst eine eigene Foundation inklusive Primer, Bronzer und Highlighter, großartig pigmentierte Lippenstifte mit farblich exakt passenden Linern, Lidschattenpalletten, Eyeliner, Mascara – aber mein persönliches Highlight sind die Lidschattenstifte. Mit ihnen zaubert man in kürzester Zeit einen tollen Look, denn sie lassen sich herrlich verblenden. Normalerweise greife ich bei den Augen nie zu Farbe, aber ich freue mich riesig, dass ich es diesmal gewagt habe (oder, dass ich der lieben Dame von Kiko kreative Freiheit gelassen habe). Wie sie mir diesen Look verpasst hat, könnt ihr hier Schritt für Schritt nachlesen:

Step 1: Base

Fange mit einer deinem Hauttyp entsprechenden Base an: Für normale Haut und Mischhaut eignet sich die Skin Modernist Foundation!

Step 2: Eyes

Trage den Sparkling Trail Eyeshadow in Modern Ice Rose am ganzen beweglichen Lid und am inneren Augenwinkel auf und verblende die Farbe mit einem Pinsel.

Platziere jetz den Sparkling Trail Eyeshadow in der dünkleren Farbe Sensual Burgundy um die äußere Lidfalte auf und verblende wieder, bis die Farben keinen Kontrast mehr bilden und keine Kanten mehr sichtbar sind.

Für eine ausdrucksstarke Augenpartie sind bei diesem Look ein perfekter Eyeliner Wing unerlässlich: Diesen kreierst du mit dem Graphic Gaze Double Eye Marker.  Mit einem Coat der Maxi-Mod Mascara sind die Augen fertig.

Step 3: Contour & Highlight

Trage nun den dünkleren Teil des Design Flower Enriched Bronzer leicht über den Wangenknochen auf und verblende ihn sanft nach oben und unten. Mit dem helleren Teil kannst du direkt darüber, am Nasenrücken und an der Oberlippe schöne Highlights setzen.

Step 4: Lips

Der Fokus des Looks liegt auf den beerenroten Lippen: Umrande sie exakt mit dem Enigma Lipliner und fülle sie mit dem Enigma Lippenstift komplett aus. Mein herbstlicher Farb-Tipp: Nr. 04 in Theoretical Burgundy!

♡ Danke an KIKO für den tollen Event ♡

In friendly collaboration with KIKO Cosmetics
Streetstyle pics by Ursula (Giverherglitter)

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.