Current Wishlist: Metallics, Lace & Blush Pink

Metallics, Lace and a lot of blush pink

My current Wishlist

Der Frühling ist für mich shopping-technisch immer eine gefährliche Zeit: Plötzlich füllen sich die Geschäfte mit unzähligen potenziellen neuen Lieblingsschuhen, Lieblingsblusen, Lieblingskleidern… Die Liste geht so weiter. Und nachdem mit diesem Frühjahr meine Liebe zu Blush Pink und Goldtönen neu aufflammt möchte ich euch meine Favorites natürlich nicht vorenthalten. Das eine oder andere Teil ist auch schon unterwegs zu mir. Könnt ihr erraten, welches?

Schulterriemen mit 3D-Blüten von Hallhuber

Diesen Schultergurt habe ich vor kurzem in Kombination mit einer Tasche von Aigner gesehen, und ich dachte nur, dass er unglaublich hochwertig aussieht und sicher ein Designerteil ist, jedoch kostet er nur knapp 20€. Kurzzeitig war er bei Hallhuber ausverkauft, jetzt haben sie aber wieder aufgestockt. Also wenn er euch gefällt, schlagt zu! Ich stelle ihn mir wundervoll zu meiner Valentino Tasche vor, aber perfekt passt er auch zum nächsten Punkt auf meiner Wishlist…

Carla Tasche von Aigner

Aigner ist in Modewelt wieder unheimlich präsent, und einige ihrer Modelle haben für mich absoluten It-Bag-Status. Besonders gut gefällt mir die elegante Carla Bag, die mich mit ihrer strukturierten Form, den süßen seitlichen Lederknoten und der perfekten Frühlingsfarbe einfach verzaubert hat.

STUART WEITZMAN Clinger satin boots

Sind diese Stiefeletten nicht ein absoluter Mädchentraum? Während man mit dem Satinstoff besser nicht in den Regen kommt, stelle ich mir die Boots zu einem Spitzenkleidchen oder einem Shirt Dress einfach unglaublich schön vor. Die Boots sind unglaublich on Trend und nicht mit den eher klassischen Modellen wie Highland oder Lowland zu vergleichen, weshalb es mir aber auch schwer fällt, einen so hohen Preis dafür zu rechtfertigen. Noch bin ich auf der Suche nach einer günstigeren Alternative – vielleicht wisst ihr ja eine!

Floral Rhapsody Spitzenkleid

Schon seit ich denken kann habe ich eine Schwäche für hübsche Kleider, in denen ich mich wie eine Prinzessin fühle. Obwohl in meinem Kleiderschrank schon genug weiße Kleidchen zu finden wären, wollte ich für dieses Frühjahr unbedingt frischen Wind! Wichtig war mir bei der Auswahl ein schöner Schnitt, entsprechend der hellen Farbe ein nicht durchsichtiges Material und schöne, fein verarbeitete Spitze. Das Kleidchen ist schon auf dem Weg zu mir und ich kann es kaum erwarten, es zu tragen!

Klassische Ballerinas in gold

Ich liebe zwar meine ikonischen Two-Tone Ballerinas von Chanel über alles, aber ich möchte nicht immer einen schwarzen Akzent in meinem Outfit haben: Frühling bedeutet für mich auch oft, exklusiv zarte Farben zu tragen. Als leistbare, aber dennoch hochwertige Alternative zu Chanel empfinde ich die Schuhe von Pretty Ballerinas. Sie sind petite-friendly (ab Schuhgröße 35 verfügbar), sie sind schön geschnitten und können immer mit tollen Farb- und Texturkombinationen aufwarten. An diesem Modell in gold habe ich diesen Frühling mein Herz verloren…

Feline Earrings mit Perle von Gucci

Diese süßen Schmuckstücke schreien doch einfach nach Girl Power, richtig? Ich liebe die Kombination aus zartem pink, der Perle, antikem gold und dem Tiger, der auf der anderen Seite natürlich Stärke symbolisiert. Leider habe ich meinen Tiger Ring von Kenzo verloren (Note to self: Zu große Ringe immer anpassen lassen!), aber ich denke ich habe hiermit eine schöne Alternative gefunden!

shop this Post

Welches Teil steht ganz oben auf eurer Spring Wishlist?
Findet ihr diese Farbkombination auch so schön wie ich?

Folge:
Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.